Nach einer Ent­schei­dung des Amts­ge­richts Dres­den reicht die ein­ma­li­ge Sich­tung einer Rat­te nicht aus, um von einem Rat­ten­be­fall aus­zu­ge­hen. Eine dar­auf gestütz­te Miet­min­de­rung ist nicht zuläs­sig.

AG Dres­den vom 07.12.2016 — 144 C 2816/16