,

Einmaliger Rattenbefall ist kein Minderungsgrund

Urteil im Mietrecht

Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts Dresden reicht die einmalige Sichtung einer Ratte nicht aus, um von einem Rattenbefall auszugehen. Eine darauf gestützte Mietminderung ist nicht zulässig.

AG Dresden vom 07.12.2016 – 144 C 2816/16