Kün­di­gungs­frist und Altersdiskreminierung

Die nach Dau­er der Betriebs­zu­ge­hö­rig­keit gestaf­fel­ten Kün­di­gungs­fris­ten in § 622 II BGB ver­sto­ßen weder gegen das All­ge­mei­ne Gleich­be­hand­lungs­ge­setz noch gegen EU Recht.

Hes­si­sches LAG, Urt. v. 13.05.2013 — 7 sa 511/12

[ratings id="5868"]