Kau­ti­on Rück­zah­lung (Mus­ter­brief zum down­load)

Damit Sie typi­sche Feh­ler ver­mei­den, haben wir eine kos­ten­lo­se Vor­la­ge für eine Kau­ti­ons­rück­for­de­rung for­mu­liert und als Mus­ter­brief zum Down­load bereit­ge­stellt. Sie kön­nen die­ses kos­ten­lo­se Mus­ter durch Ein­ga­be Ihrer per­sön­li­chen Daten ergän­zen.

Den Link zum Down­load der Schrift­satz­vor­la­ge als PDF- und Word-Doku­ment fin­den Sie am Ende die­ser Sei­te.

Ver­wen­der­hin­weis:

Wir über­neh­men kei­ne Haf­tung für Voll­stän­dig­keit, Kor­rekt­heit und Aktua­li­tät der gesam­ten Vor­la­ge  oder ein­zel­ner Tei­le davon. Es han­delt sich um eine Ori­en­tie­rungs- und For­mu­lie­rungs­hil­fe, bei der wir nicht garan­tie­ren kön­nen, dass die­se für Ihre Bedürf­nis­se aus­rei­chend ist.
Wir über­neh­men kei­ne Haf­tung für die hier bereit­ge­stell­ten Inhal­te und deren Ver­wen­dung.

Bit­te prü­fen Sie vor der Ver­wen­dung die­ses Mus­ters, wel­che For­mu­lie­run­gen Sie über­neh­men wol­len und strei­chen oder ergän­zen Sie gege­be­nen­falls Unzu­tref­fen­des.

Hier beant­wor­ten wir Fra­gen zur Rück­for­de­rung der Miet­kau­ti­on

Schrift­satz zur Rück­for­de­rung einer Miet­kau­ti­on (Mus­ter­brief)

Absen­der:
Mie­ter Mus­ter­mann
Mus­ter­str. 10
12345 Mus­ter­hau­sen

Einschreiben/Rückschein

An
Vik­tor Ver­mie­ter
Ver­mie­ter­str. 10
12345 Mus­ter­hau­sen

                                                                                                                      Mus­ter­hau­sen, den .….….….….

 

 

Miet­ver­hält­nis über die Woh­nung:
Mie­ter Mus­ter­mann, Mus­ter­str. 10, 12345 Mus­ter­haus­den, Woh­nung 1.OG links

Sehr geehrte/r Frau/Herr Ver­mie­ter

zu Beginn des Miet­ver­hält­nis­ses über die im Betreff bezeich­ne­te Woh­nung habe ich an Sie ent­spre­chend der Rege­lung im Miet­ver­trag ver­ein­ba­rungs­ge­mäß eine zu ver­zin­sen­de Kau­ti­on in Höhe von Euro. ….…… gezahlt.

Das Miet­ver­hält­nis ist seit dem .….….….…. been­det und die Woh­nung wur­de geräumt an Sie her­aus­ge­ge­ben.

Ich for­de­re Sie daher höf­lichst auf, über die Kau­ti­on nebst Zin­sen abzu­rech­nen und den sich hier­aus erge­ben­den Betrag auf das Kon­to:

Bank: Spar­kas­se Mus­ter­hau­sen

IBAN:12345678900

inner­halb von zwei Wochen nach Zugang die­ses Schrei­bens zu über­wei­sen. Soll­te ich inner­halb die­ser Frist kei­nen Zah­lungs­ein­gang auf mei­nem Kon­to fest­stel­len kön­nen, müss­te ich bedau­er­li­cher­wei­se anwalt­li­che bzw. gericht­li­che Hil­fe in Anspruch neh­men.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

UNTERSCHRIFT

Wir sind Ihnen bei der Erstel­lung eines indi­vi­du­el­len, auf Ihre Bedürf­nis­se zuge­schnit­te­nen Rück­for­de­rungs­schrei­bens ger­ne behilf­lich.

Down­load docx-Datei

Down­load docx-Datei