Rechtsanwalt Dirk Tholl

ARBEITSRECHT

Kündigungsschutz im Arbeitsrecht

Herr Rechtsanwalt THOLL ist Fachanwalt für Arbeitsrecht in Essen und vertritt seit über 18 Jahren Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei Kündigungen gerichtlich wie außergerichtlich.

MIETRECHT

Hilfe bei Kündigung!

Die Essener Kanzlei THOLL hilft Ihnen im Falle der Kündigung eines Mietverhältnisses, z. B. wegen Kündigung auf Grund Zahlungsrückstands oder bei einer Kündigung wegen Eigenbedarf.

PRIVATINSOLVENZ

Hilfe bei Verschuldung durch Fachanwalt!

Herr Rechtsanwalt Tholl ist Fachanwalt für Insolvenz- recht und hat sich u.a. auf die Entschuldung von Privatpersonen  spezialisiert. Die schnellstmögliche Entschuldung  ist das Ziel.

FIRMENINSOLVENZ

Antworten zum Thema Insolvenz!

Sie sind Selbständig oder Inhaber einer Firma und wissen nicht ob oder wie Sie Insolvenz anmelden müssen? Sie haben Post vom Insolvenzverwalter oder dem Insolvenzgericht erhalten? Als Fachanwalt für Insolvenzrecht helfe ich Ihnen weiter!

ERBRECHT

Hilfe bei Erbauseinandersetzung!

Sie sind Mitglied einer Erbengemeinschaft und benötigen Hilfe bei der Auseinandersetzung? Ein Elternteil ist verstorben und Sie wollen Ihren Pflichtteil geltend machen? Ich unterstütze Sie bei der Geltend-machung Ihrer Ansprüche.

WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT

Als Wirtschaftskanzlei in Essen vertreten wir Mandanten bei Verdacht der Insolvenzver-schleppung, Nichtabführung von Sozial-versicherungsbeiträgen, Betrug und Steuer-hinterziehung im Ermittlungs- und Strafverfahren.

Kanzlei THOLL in Essen

Willkommen bei Rechtsanwalt Dirk Tholl in Essen



Sie suchen einen erfahrenen und zuverlässigen Rechtsanwalt in Essen? Herzlich willkommen auf meiner Internetpräsenz. Sie finden die Kanzlei THOLL gegenüber dem Saalbau und vis-a-vis des Shereton Hotels, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof in Essen.

Auf den weiteren Seiten finden Sie weitere Informationen zu den Schwerpunkten der Kanzlei THOLL im Arbeitsrecht in Essen, im Insolvenzrecht in Essen, im Mietrecht in Essen und im Strafrecht in Essen.

Die Kanzlei THOLL hilft Ihnen schnell und professionell und bietet Ihnen kompetente und umfassende Rechtsberatung. Im Vordergrund steht dabei die optimale Lösung Ihres Problems. Zur Erreichung dieses Zwecks nehmen ich mir Zeit für ein eingehendes, persönliches Gespräch. Durch die fachgebietsübergreifende Tätigkeit kann ich Sie bei vielen Problemen beraten, die nicht nur eine einzelne Rechtsmaterie berühren. Zielstrebig, gewissenhaft und mit viel persönlichem Engagement berate und vertrete ich Sie in außergerichtlichen wie auch in gerichtlichen Verfahren. Dies gilt auch für kleinere Angelegenheiten.

Auf der Newsseite finden Sie interessante Beiträge und Videos und Urteile zu den Bereichen Arbeitsrecht, Insolvenzrecht und Mietrecht.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme unter:   0201.1029920

Auswärtigen Rechtsanwälten, die Gerichtstermine zeit- oder entfernungsbedingt nicht persönlich wahrnehmen wollen, werden auch Terminsvertretungen im Raum Essen und Umgebung an. Nehmen Sie diesbezüglich gerne Kontakt mit mir auf.

Der direkte Weg zur Kanzlei

Eine kleine Auswahl von Bewertungen unserer Mandanten

A.R. aus B.

Herr Rechtsanwalt Tholl hat mich sehr gut bei einer Schenkung auf den Todesfall vertreten. Ein anderer Anwalt hat mir gesagt, ich würde nichts bekommen. Vor Gericht habe ich aber mit Herrn Tholl Recht bekommen. Ohne Herrn Tholl wäre ich Leer ausgegangen. Herr Tholl, vielen Dank für Ihren Einsatz.

ausgzeichnet.org vom 15.02.2018

A.R. aus B.beiausgezeichnet.org
May

Herr Tholl ist, wie der Name schon sagt, einfach Toll! Ich hatte mich zweimal bei Herrn Rechtsanwalt Tholl im Bereich des Arbeitsrechtes beraten lassen und war begeistert. Herr Tholl konnte mir sehr hilfreiche Ratschläge für mein zukünftiges Handeln geben. Ich würde mich bei weiteren Problemen und Fragen jederzeit wieder an Herrn Tholl wenden und kann ihn daher definitiv weiterempfehlen!

ausgezeichnet. org vom 05.02.2018

Maybei ausgezeichnet.org
Rigri

Mit der Beratung bei Ihnen war ich, auch auf Grund der Kürze der Zeit die mir blieb, sehr zufrieden. Alles mittleiweile Dank Ihrer Beratung ausgestanden. Seh zu empfehlen, gerne wieder…

ausgezeichnet.org vom 04.01.2018

Rigribeiausgezeichnet.org
Aynur Y.

Ich kann nur sagen TOP Anwalt. Er ist ein echter Fachmann.

Aynur Y.

Aktuelle Rechtsprechung

aus dem Arbeitsrecht, Mietrecht und Insolvenzrecht

Urteil im Arbeistrecht
, ,

BAG: Unangemessene Verlängerung der Kündigungsfrist

Eine Besprechung des Urteils des BAG v. 26.10.2017 zur Wirksamkeit der Verlängerung der Kündigungsfristen auf drei Jahre.
Urteil im Arbeistrecht
, ,

LAG Kiel 2017: Verdachtskündigung und Anhörung

Will der Arbeitgeber eine fristlose Kündigung wegen des Verdachts einer Pflichtverletzung aussprechen, setzt dies voraus, dass der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer vor Ausspruch der Kündigungen zu den bestehenden Verdachtsmomenten angehört hat.…
Urteil im Mietrecht im Video
, ,

im Video: Unerlaubte Untervermietung über airbnb.com

Das Landgericht Amberg (Urteil vom 09.08.2017) hatte die Frage zu entscheiden, ob einem Mieter fristlos gekündigt werden kann, wenn er seine Mieträume unerlaubt bei airbnb.com. an Gäste für Urlaubsaufenthalte vermietet.
Urteil im Mietrecht
,

Fälligkeit der Kautionsrückzahlung

Das Landgericht Hamburg hatte über die Fälligkeit eines Kautionsrückzahlungsanspruchs zu entscheiden. Auch das Landgericht Hamburg liegt sich in seiner neuen Entscheidung nicht auf eine allgemein gültige Abrechnungsfrist fest. Vielmehr…
Urteil im Mietrecht
,

LG Essen 2016: Mietminderung wegen defekter Telefonleitung

Ob eine defekte Telefonleitung einen zur Mietminderung berechtigenden Mangel der angemieteten Wohnung darstellt oder es sich um eine lediglich unerhebliche Tauglichkeitsbeeinträchtigung, die eine Minderung auschließenden Mangel handelt,…
Urteil im Arbeistrecht
,

Kürzung der Witwenrente

Die fast 30 Jahre jüngere Witwe wandte sich mit ihrer Klage gegen die Kürzung ihrer Witwenrente unter anderem mit der Begründung, es liege eine ungerechtfertigte Benachteiligung wegen des Alters im Sinne des AGG vor. Der ehemalige Arbeitnehmer…
Urteil im Mietrecht
,

Einmaliger Rattenbefall ist kein Minderungsgrund

Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts Dresden reicht die einmalige Sichtung einer Ratte nicht aus, um von einem Rattenbefall auszugehen. Eine darauf gestützte Mietminderung ist nicht zulässig. AG Dresden vom 07.12.2016 - 144 C 2816/…
Urteil im Insolenzrecht
,

LG Essen: Keine Versagung der Restschuldbefreiung

Wir konnten einem Mandanten helfen, sich gegen einen Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung zu wehren. Denn obwohl der Mandant sich während des Insolvenzverfahrens 193 mal beworben hatte, reichte dies einem Gläubiger nicht aus. Er…
Rechtsprechung
,

BFH 2016: Akteneinsicht im Besteuerungsverfahren

Akteneinsicht im Besteuerungsverfahren Im Besteuerungsverfahren begründet § 4 Abs. 1 IFG NRW keinen Anspruch auf Akteneinsicht. BFH, Beschl. v. 5. 12. 2016 - VI B 37/16: Es kann dahinstehen, ob die Beschwerde den Erfordernissen, die §…
© Kanzlei Tholl Huyssenallee 85, 45128 Essen